Toastbrot

Toastbrot

Rezept von Isa

ZutAten

  • 800 g Weizenmehl 550er

  • 1 Essl. Salz

  • 1 Essl. Zucker

  • 1 Becher Schmand

  • 1 Päckchen Trockenhefe

  • heißes Wasser aus dem Wasserhahn

Zubereitung

  • Alle Zutaten, außer dem heißen Wasser, in die Rührschüssel Ihrer Küchenmaschine wiegen.
  • Kurz auf niedriger Stufe mischen.
  • Wasser langsam zugeben, so dass ein elastischer, geschmeidiger Teig entsteht. Sollte es etwas zu viel Wasser gewesen sein, einfach noch etwas Mehl unterarbeiten. Der Teig muss sich von der Schüssel lösen.
  • Den Teig aus der Rührschüssel nehmen, mit der Hand gut durchkneten.
  • Teig in einer Schüssel mit Deckel oder mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt, gehen lassen, bis er sich deutlich verdoppelt hat.
  • Den Teig noch einmal durchkneten, in eine gefettete Kastenform (30 cm) geben, abdecken und noch einmal gehen lassen (ca. 1 Std.).
  • Backofen auf 190 Grad (Ober-, Unterhitze) vorheizen und das Brot einschieben, 25 Min. mit Backpapier abgedeckt backen, Backpapier entfernen und noch ca. 10 Min. bräunen. Fertig

Hinweis

  • Es handelt sich dabei um einen Teig, der nichts krumm nimmt und der sich leicht verarbeiten lässt.
  • Verabschieden Sie sich von pappigem Toastbrot und backen Sie selbst ein Brot, das sättigt und unvergleichlich schmeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.