Apfelbrot

Apfelbrot

Rezept von Isa

Zutaten

  • 750 g geschälte, geraspelte Äpfel

  • 250 g Zucker

  • 500 g Mehl

  • 200 g Rosinen

  • 150 g Walnüsse

  • 1,5 Päckchen Backpulver

  • 2 Essl. Rum oder Apfelsaft

  • 1 Essl. Kakao

  • 1 Essl. Zimt

  • 1 Msp. gem. Nelken

Zubereitung

  • Geraspelte Äpfel mit Zucker mischen und gut durchziehen lassen, auch gerne über Nacht.
  • In einer zweiten Schüssel alle trockenen Zutaten mischen.
  • Die saftigen Äpfel, den Rum oder Apfelsaft und die trockenen Zutaten mit einem großen Löffel mischen.
  • Den Teig in eine gebutterte Kastenform (ca. 25-30 cm) füllen, glattstreichen und backen.
  • Ober- und Unterhitze 180 Grad ca. 60-75 Minuten backen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Fertig

Hinweis

  • Das Apfelbrot hält sich lange frisch und kann gut eingefroren werden (wenn etwas übrig bleibt). Wer es gerne sehr nussig mag, gibt noch eine Handvoll Haselnüsse dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.